12.16 (z1960a): Lantzke, Ulf

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Lantzke, Ulf

Dr. Ulf Lantzke (1927-1986)

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und juristischem Vorbereitungsdienst 1952-1957 Tätigkeit als Rechtsanwalt, 1957-1974 BMWi bzw. BMWF, dort 1957 Hilfsreferent im Referat III E 3 (Atomwirtschaft), 1962 Leiter des Referats III D 2 (Rechtsangelegenheiten und Wettbewerbsregeln im Rahmen der EGKS), 1966-1968 Leiter der UAbt. III A (Bergbau), zusätzlich kurzzeitig Leiter des Referats III A 6 (Allgemeine Fragen der Kohle- und Energiewirtschaft), 1968-1974 Leiter der Abteilung III bzw. W/III (Energiepolitik, mineralische Rohstoffe), 1974-1984 Sonderberater für Energiefragen beim Generalsekretariat der OECD, Paris, bzw. Exekutivdirektor der Internationalen Energie-Agentur (OECD), Paris.

Extras (Fußzeile):