2.26 (k1953k): 292. Kabinettssitzung am 15. Mai 1953

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

292. Kabinettssitzung
am Freitag, den 15. Mai 1953

Teilnehmer: Blücher, Schäffer, Erhard (bis 16.35 Uhr), Storch, Kaiser; Bergemann, Bleek, Sonnemann, Strauß (bis 17.00 Uhr), Wandersleb, Westrick; Klaiber (bis 18.05 Uhr); Krueger (bis 18.00 Uhr); Selbach; Abs (von 16.10 bis 16.40 Uhr), Globke, Ripken, Vockel, Wolff 1 (bis 16.40 Uhr); die Mitglieder des Bundestages Mende (bis 15.50 Uhr) und Wellhausen (ab 16.50 Uhr). Protokoll: Spieler.

Beginn: 15.30 Uhr

Ende: 19.00 Uhr

Fußnoten

1

Bernhard Rudolf Wilhelm Wolff (1886-1970). 1921-1933 Preußisches Ministerium des Innern, 1933-1941 Preußisches Oberverwaltungsgericht; 1941-1945 Reichsjustizministerium; 1946-1949 Verwaltung für Finanzen, 1950-1954 Abteilungsleiter (Ministerialdirektor) im BMF.

Extras (Fußzeile):