2.10.9 (k1956k): D. Finanzpolitische Lage

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Finanzpolitische Lage

Der Bundesminister der Finanzen regt an, in der nächsten Kabinettssitzung unter Hinzuziehung des Präsidenten der Bank deutscher Länder die finanzpolitische Lage zu erörtern 48. Der Bundeskanzler vertritt jedoch die Auffassung, daß er diese Frage nach einer vorherigen Unterhaltung mit dem Bundesminister der Finanzen zunächst in einem engen Kreise besprechen wolle 49.

Fußnoten

48

Vgl. 118. Sitzung am 8. Febr. 1956 TOP B. - Schäffer und Erhard hatten an der Sitzung des Zentralbankrats an diesem Tag teilnehmen wollen; diese Absicht war jedoch an den wetterbedingten Verkehrsverhältnissen gescheitert (Mitschrift Seebohms über diese Kabinettssitzung in Nachlaß Seebohm N 1178/8e).

49

Unterlagen nicht ermittelt. - Bernard und Vocke nahmen an den Beratungen zur wirtschaftlichen Lage an der 126. Sitzung am 14. März 1956 TOP 1 teil. - Fortgang Sondersitzung am 7. März 1956 TOP B. - Vgl. auch 124. Sitzung am 2. März 1956 TOP A.

Extras (Fußzeile):