2.4 (k1956k): 114. Kabinettssitzung [ausgefallen]

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 5). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

114. Kabinettssitzung [ausgefallen]

Der Bundeskanzler Bonn, den 18. Januar 1956

14302-5/56 geh. Geheim!

64 Ausfertigungen
Ausfertigung

Einladung 1

für die 114. Kabinettssitzung der Bundesregierung

am 19. Januar 1956, 18.30 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung

Federführend:

1.

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung und

Ergänzung des Ersten Wohnungsbaugesetzes.

(Vorlage d. Bundesfinanzmin. v. 4.1.56, II A/8 -

Wo 1000 - 87/55) 2.

Der BM d. Finanzen

2.

Bereitstellung von Mitteln für die Räumung von Kasernen, die mit Sowjetzonenflüchtlingen belegt sind, und für die Unterbringung der jetzt in verstärkter Zahl anlaufenden Flüchtlinge aus der sowjetischen Besatzungszone.

(Vorlage d. Bundesmin. f. Vertriebene v. 17.1.56, Az. II 7 - 6147 - Tg.Nr. 139/56 - Kab.Nr. 118/56) 3

Der BM f. Vertr., Flüchtl. und Kriegsgesch.

3.

Ernennung eines Evangelischen Militärbischofs.

(Vorlage d. Bundesverteidigungsmin. v. 16.1.56, I B 5 Nr. 21/56) 4.

Der BM f. Verteidigung

4.

Einrichtung einer Dienststelle des Auswärtigen Amts in Saarbrücken.

(Vorlage d. Bundesmin. d. Auswärt. v. 14.1.56, 112-0-81-01) 5.

Der BM d. Auswärtigen

Fußnoten

1

Maschinenschriftlicher Entwurf mit den Paraphen Adenauers und Globkes vom 18.1.1956 (B 136 Kabinettsprotokolle, Bd. 30 E). - Die Sitzung fand nicht statt.

2

Siehe 115. Sitzung am 25. Jan. 1956 TOP 6.

3

Siehe 116. Sitzung am 27. Jan. 1956 TOP 2.

4

Siehe 115. Sitzung am 25. Jan. 1956 TOP 4.

5

Siehe 115. Sitzung am 25. Jan. 1956 TOP 3.

Extras (Fußzeile):