1.10 (k1978k): 63. Kabinettssitzung am 8. März 1978

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

63. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 8. März 1978

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (bis 9.55 Uhr, von 10.13 Uhr bis 11.10 Uhr und ab 11.30 Uhr), Maihofer (bis 10.14 Uhr und ab 11.40 Uhr), Vogel, Matthöfer, Graf Lambsdorff, Ertl, Ehrenberg, Apel, Huber, Gscheidle, Franke (bis 10.50 Uhr und ab 11.15 Uhr), Hauff, Schmude (ab 9.45 Uhr), Offergeld (bis 10.05 Uhr und ab 10.20 Uhr), Frank (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA; bis 10.14 Uhr und ab 11.20 Uhr), Grünewald (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt; ab 10.13 Uhr), von Dohnanyi (AA; bis 9.27 Uhr, von 9.40 Uhr bis 10.50 Uhr, von 11.00 Uhr bis 11.40 Uhr und ab 12.00 Uhr), Abreß (BMBau), Jochimsen (BMBW; bis 9.45 Uhr), Wehner (MdB, SPD), Mischnick (MdB, F.D.P.), Glombig (MdB, SPD), Schmidt (Kempten; MdB, F.D.P.), Kern (Bundeskanzleramt; bis 9.27 Uhr), Ruhfus (Bundeskanzleramt; bis 9.27 Uhr und ab 11.30 Uhr), Schulmann (Bundeskanzleramt), Holler (BMA; bis 11.07 Uhr), Schewe (BMA; bis 11.07 Uhr), Trometer (BMA; von 10.30 Uhr bis 11.07 Uhr), Müller (bis 11.58 Uhr), Leister (Bundeskanzleramt), Bauer (Bundeskanzleramt; bis 9.27 Uhr), Bräutigam (Bundeskanzleramt; bis 9.27 Uhr), Haedrich (Bundeskanzleramt), Rang (Bundeskanzleramt). Protokoll: Fleck.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.09 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Rentenanpassungsbericht 1978.

4.

Einundzwanzigstes Gesetz über die Anpassung der Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung sowie über die Anpassung der Geldleistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung und der Altersgelder in der Altershilfe für Landwirte.

5.

Zehntes Gesetz über die Anpassung der Leistungen des Bundesversorgungsgesetzes (10. KOVAnPG).

6.

Entwurf eines Umsatzsteuergesetzes (UStG 1979).

7.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der CDU/CSU-Fraktion vom 23. Dez. 1977 betr. Sektorale Strukturpolitik (BT-Drucksache 8/1397).

8.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der CDU/CSU-Fraktion „Die menschenrechtliche Lage in Deutschland und der Deutschen in Osteuropa und ihre Erörterung auf dem KSZE-Überprüfungstreffen in Belgrad" (BT-Drucksache 8/1312).

9.

Maßnahmen zur Abwehr äußerer Gefahren für die Sicherheit des Luftverkehrs und Vorschläge zur Verbesserung des Sicherheitssystems.

10.

9. Sondertagung des UNCTAD-Rats auf Ministerebene vom 6. bis 10. März 1978 über Verschuldung der Entwicklungsländer.

11.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 6./7. März 1978

b)

EG-Ratstagung (Außenminister) vom 7. März 1978

c)

Tagung des AKP-EG-Ministerrates am 13./14. März 1978.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Stand der KSZE-Verhandlungen in Belgrad.

Extras (Fußzeile):