1.19.6 (k1978k): 3. Entwurf eines Nachtragshaushalts 1978

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Entwurf eines Nachtragshaushalts 1978

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.08 Uhr)

Nach Vortrag von BM Matthöfer beschließt das Kabinett den Nachtragshaushalt gemäß Vorlage des BMF vom 2. Mai 1978 und unter Einbeziehung des Beschlusses zu Punkt [B.] (evtl. Soforthilfe für die Türkei). Auf Fragen BM Ertls erklärt sich BM Matthöfer bereit, die Übernahme weiterer Garantien für die Auslösung von Kutterfischern zu erörtern, sofern es künftig wegen ungeklärter Grenzen der Fischereischutzzonen in der Ostsee zu Festsetzungen kommen sollte.

Extras (Fußzeile):