1.22 (k1978k): 75. Kabinettssitzung am 31. Mai 1978

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

75. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 31. Mai 1978

Teilnehmer: Franke (Vorsitz), Maihofer, Matthöfer, Graf Lambsdorff, Haack (bis 11.30 Uhr), Hauff, Schmude, Offergeld, Frank (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Grünewald (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), von Dohnanyi (AA), de With (BMJ), Gallus (BML), von Bülow (BMVg), Zander (BMJFG), Wrede (BMV und BMP), van Well (AA), Strehlke (BMA), Abreß (BMBau; ab 11.30 Uhr), Pelny (Bundeskanzleramt; bis 9.50 Uhr), Hegelau (Bundeskanzleramt; bis 10.40 Uhr), Haedrich (Bundeskanzleramt), von der Gablentz (Bundeskanzleramt; bis 9.50 Uhr), Kliesow (Bundeskanzleramt), Rang (Bundeskanzleramt), Michels (Bundeskanzleramt; bis 11.45 Uhr), von Strandmann (BMF; ab 10.55 Uhr), Gebhardt (Bundeskanzleramt; bis 9.50 Uhr). Protokoll: Hagen.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 11.45 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat - u. a.: Verbesserung der Arbeit der Sicherheitsbehörden -.

2.

Personalien.

3.

Besoldungsanpassung 1978 (Entwurf eines Siebenten Bundesbesoldungserhöhungsgesetzes).

4.

Entwurf eines Gesetzes über die Berufe in der Krankenpflege und den Beruf der Hebamme und des Entbindungspflegers (Krankenpflege- und Hebammengesetz - KrPflHebG -).

5.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Energiefragen) vom 30. Mai 1978

b)

EG-Ratstagung (Umweltfragen) vom 30. Mai 1978

c)

EG-Ratstagung (Außenminister) am 6. Juni 1978 - u. a.: Vierte gesellschaftsrechtliche Richtlinie des Rats der EG (Bilanzrichtlinie); hier: Zustimmung zu Artikel 30 des Richtlinienvorschlags.

6.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Einkommensteuergesetzes und anderer Gesetze (Steueränderungsgesetz 1978 - StÄndG 1978).

Extras (Fußzeile):