1.24 (k1978k): 77. Kabinettssitzung am 14. Juni 1978

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

77. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 14. Juni 1978

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (von 18.13 Uhr bis 19.10 Uhr und ab 19.20 Uhr), Baum (bis 10.45 Uhr, von 10.56 Uhr bis 18.15 Uhr und von 18.27 Uhr bis 19.35 Uhr), Vogel (bis 10.20 Uhr, von 10.35 Uhr bis 13.00 Uhr und von 13.10 Uhr bis 19.45 Uhr), Matthöfer, Graf Lambsdorff (bis 11.35 Uhr), Ertl (von 9.06 Uhr bis 12.15 Uhr), Ehrenberg (bis 9.45 Uhr, von 9.58 Uhr bis 13.00 Uhr und von 13.10 Uhr bis 18.35 Uhr), Apel (bis 19.05 Uhr und ab 19.35 Uhr), Huber (bis 10.20 Uhr und von 10.30 Uhr bis 13.40 Uhr), Gscheidle, Haack, Franke, Hauff (bis 13.45 Uhr und ab 13.55 Uhr), Schmude, Offergeld (bis 13.15 Uhr und von 13.25 Uhr bis 14.10 Uhr), Frank (Bundespräsidialamt; bis 13.00 Uhr), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA; bis 14.10 Uhr), Grünewald (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), Hamm-Brücher (AA; bis 14.10 Uhr), von Dohnanyi (AA; ab 9.06 Uhr), de With (BMJ; ab 19.44 Uhr), Grüner (BMWi; ab 11.46 Uhr), Gallus (BML; ab 12.05 Uhr), Zander (BMJFG; ab 13.48 Uhr), Brück (BMZ; ab 18.13 Uhr), Fröhlich (BMI; mit Unterbrechungen, bis 19.35 Uhr), Strehlke (BMA; ab 18.35 Uhr), Ruhnau (BMV; von 9.45 Uhr bis 14.10 Uhr), Konow (Bundeskanzleramt; bis 14.10 Uhr), Ruhfus (Bundeskanzleramt; von 10.10 Uhr bis 13.05 Uhr und ab 19.30 Uhr), Wagner (BMF; von 10.24 Uhr bis 14.10 Uhr), Leister (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen), Hegelau (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen, bis 19.35 Uhr), Heick (Bundeskanzleramt; von 10.45 Uhr bis 14.10 Uhr), Pelny (Bundeskanzleramt; bis 13.15 Uhr), Jabcke (Bundeskanzleramt; ab 18.13 Uhr), Michels (Bundeskanzleramt; bis 10.47 Uhr), Rang (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 20.53 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Verordnung über die Laufbahnen der Bundesbeamten (Bundeslaufbahnverordnung - BLV).

4.

Ergänzung und Schlußfolgerungen zum Bericht der Bundesregierung über die strukturellen Probleme des föderativen Bildungssystems vom 22. Febr. 1978 (Bundestags-Drucksache 8/1551).

5.

Entwicklungstendenzen der Deutschen Bundesbahn (DB) im Rahmen der Verkehrs- und Finanzpolitik.

6.

Europafragen; hier:

a)

EPZ-Ministertreffen vom 12. Juni 1978 in Kopenhagen

b)

EG-Ratstagung (Wirtschafts- und Finanzminister) am 19. Juni 1978

c)

EG-Ratstagung (Agrarminister) am 19./20. Juni 1978

d)

Vierte gesellschaftsrechtliche Richtlinie des Rates der EG (Bilanzrichtlinie).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Motivationsstudie Arbeitsmarkt.

[B.]

Stellungnahme der Bundesregierung zum Bericht von Bundesminister a. D. Höcherl.

[C.]

Orientierung im Hinblick auf Sondermaßnahmen zu Gunsten südeuropäischer Länder.

[D.]

Verhandlungen zwischen VFW-Fokker und Rumänien über Transfer des VFW 614-Programms.

[E.]

Information über den Stand der Wehrstruktur-Überlegungen des BMVg.

Beginn der Kabinettsitzung: 9.03 Uhr.

Extras (Fußzeile):