1.24.9 (k1978k): C. Orientierung im Hinblick auf Sondermaßnahmen zu Gunsten südeuropäischer Länder

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Orientierung im Hinblick auf Sondermaßnahmen zu Gunsten südeuropäischer Länder

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(19.55 Uhr)

Der Bundeskanzler erläutert seine derzeitige Haltung in dieser Frage und weist darauf hin, daß dies lediglich eine gedankliche Option sei, die sich infolgedessen für eine multi- oder bilaterale Vorbereitung mit anderen EG-Staaten nicht eigne.

Nach einer Aussprache, an der sich neben dem Bundeskanzler die BM Apel und Matthöfer, StM v. Dohnanyi sowie die PSt Grüner, Gallus und Brück beteiligen, bittet der Bundeskanzler, daß die Unterlage des Staatssekretär-Ausschusses für Europa-Fragen unter Berücksichtigung des Diskussionsergebnisses überarbeitet wird.

Extras (Fußzeile):