1.27 (k1978k): 80. Kabinettssitzung am 5. Juli 1978

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

80. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 5. Juli 1978

Teilnehmer: Schmidt, Genscher, Baum (bis 10.30 Uhr und ab 10.40 Uhr), Matthöfer, Graf Lambsdorff, Ehrenberg (bis 12.46 Uhr), Apel, Haack, Schmude, Döring (Bundespräsidialamt), Bölling (BPA), Grünewald (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), von Dohnanyi (AA), de With (BMJ), Buschfort (BMA; ab 12.46 Uhr), Stahl (BMFT), Brück (BMZ), Rohr (BML), Wolters (BMJFG), Ruhnau (BMV), Spangenberg (BMB), Kern (Bundeskanzleramt; bis 9.20 Uhr und von 11.00 Uhr bis 13.02 Uhr), Konow (Bundeskanzleramt; bis 12.50 Uhr), Schulmann (Bundeskanzleramt), Müller (Bundeskanzleramt; bis 12.46 Uhr), von der Gablentz (Bundeskanzleramt; bis 11.55 Uhr), Kliesow (Bundeskanzleramt), Rang (Bundeskanzleramt). Protokoll: Kraus.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 13.28 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat - u. a.: Gesetz zur Änderung des Investitionszulagengesetzes und anderer Gesetze; hier: Anrufung des Vermittlungsausschusses durch die Bundesregierung.

2.

Personalien.

3.

Große Anfrage der Abgeordneten Breidbach, Dr. Narjes u. a. und der Fraktion der CDU/CSU zur Rohstoffpolitik der Bundesregierung - BT-Drucks. 8/1681 -.

4.

Ankauf des Hotels „Petersberg" als Gästehaus der Bundesregierung.

5.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Sozialfragen) vom 29. Juni 1978

b)

Europäischer Rat in Bremen am 6./7. Juli 1978

c)

Deutsche Präsidentschaft in der Europäischen Gemeinschaft und in der Europäischen Politischen Zusammenarbeit im 2. Halbjahr 1978.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Besuch von BM Genscher in Israel.

[B.]

Besuch des Bundeskanzlers in Nigeria und Sambia.

[C.]

Besoldungsanpassung 1978.

[D.]

Bericht von Prof. Dr. Ernst zur Abhörangelegenheit Strauß/Scharnagl.

[E.]

Vereinbarung VEBA/BP.

Extras (Fußzeile):