1.39.10 (k1978k): A. Fahndungsergebnis in Dortmund

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Fahndungsergebnis in Dortmund

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.53 Uhr)

BM Baum berichtet über das Fahndungsergebnis und äußert sich auf Frage des Bundeskanzlers auch zu den Differenzen der Düsseldorfer Polizei mit dem Generalbundesanwalt.

Zu dieser Frage nimmt auch BM Vogel im Rahmen eines Berichts über das Auslieferungsverfahren für Astrid Proll Stellung.

Zu einem Hinweis von BM Baum auf die Rolle des Irak äußern sich StM Hamm-Brücher, BM Offergeld und BM Graf Lambsdorff. Der Bundeskanzler bittet, das Vorgehen gegenüber dem Irak auf Abteilungsleiterebene unter Federführung des AA zu prüfen.

Extras (Fußzeile):