1.42.8 (k1978k): C. Reise des Bundeskanzlers nach Japan und nach Singapur

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Reise des Bundeskanzlers nach Japan und nach Singapur

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.33 Uhr)

Der Bundeskanzler schildert kurz seine Eindrücke und weist insbesondere darauf hin, daß er MP Lee in Singapur die Einrichtung einer Schule für Lehrlingsausbilder zugesagt habe.

Auf Bitten des Bundeskanzlers berichtet St van Well über seine Reise nach Südkorea. Hierzu äußert sich BM Franke.

St van Well gibt ferner eine kurze Darstellung des gegenwärtigen Standes der Außenminister-Gespräche in Pretoria. Auch der Bundeskanzler macht hierzu Ausführungen.

Extras (Fußzeile):