1.5.9 (k1978k): 7. Europafragen; hier:

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. [Europafragen; hier:]

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

a) EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 31.1.1978

(12.52-12.55 Uhr)

BM Ertl gibt einen kurzen Bericht über die Ergebnisse der Tagung der Agrarminister am 30./31. Januar 1978 in Brüssel und hebt als wichtigste Punkte den Kompromiß bei der Abwertung des Grünen Pfundes um 7,5% und die damit verbundene Anhebung des britischen Agrarpreisniveaus sowie die erfolglos gebliebenen Bemühungen von 8 Mitgliedstaaten des Fischereirats hinsichtlich eines internen Fischereiregimes hervor.

b) EG-Ratstagung (Außenminister) am 7.2.1978

(12.55-12.56 Uhr)

StM von Dohnanyi gibt eine Vorausschau auf die Außenministerratstagung am 7.2.1978, die sich im wesentlichen mit den Fragen der Beziehung der Gemeinschaft zu Japan, der voraussichtlichen Orientierungsdebatte zur Fortentwicklung der Gemeinschaftsposition in den Nord-Süd-Beziehungen sowie den Beitrittsverhandlungen mit Griechenland beschäftigen wird.

Extras (Fußzeile):