2.35.6 (k1964k): 2. Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Das Kabinett stimmt den Vorschlägen für die Besetzungen deutscher Auslandsvertretungen zu 13.

Fußnoten

13

Schreiben des Bundeskanzleramtes vom 10. Sept. 1964 in B 136/4643. - Die Botschaft in Léopoldville (Kongo) sollte mit dem Legationsrat I. Klasse Burkard Freiherr von Müllenheim-Rechberg als Botschafter und das Generalkonsulat in Madras (Indien) mit dem Konsul I. Klasse Dr. Edgar Reichel besetzt werden.

Extras (Fußzeile):