1.20 (k1979k): 124. Kabinettssitzung am 16. Mai 1979

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

124. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 16. Mai 1979

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (bis 14.10 Uhr), Baum, Matthöfer, Graf Lambsdorff, Ertl (ab 11.45 Uhr), Ehrenberg, Huber (ab 13.15 Uhr), Gscheidle, Haack (ab 9.40 Uhr), Franke, Hauff, Schmude, Schüler (Bundeskanzleramt; bis 11.05 Uhr), Bölling (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), von Dohnanyi (AA), de With (BMJ), Gallus (BML; bis 11.45 Uhr), von Bülow (BMVg), Zander (BMJFG; bis 13.15 Uhr), von Würzen (BMWi), Schmid (BMBau; bis 9.40 Uhr), Sanne (BMZ), Konow (Bundeskanzleramt), Schulmann (Bundeskanzleramt), Engelmann (BMWi; ab 11.05 Uhr), Sahl (BMI; ab 11.05 Uhr), Bahlmann (BMJ; von 13.20 Uhr bis 13.55 Uhr), Bruns (Bundeskanzleramt), Hegelau (Bundeskanzleramt), Bräutigam (Bundeskanzleramt), Popp (BMFT; ab 11.05 Uhr), Rang (Bundeskanzleramt), Hammers-Strizek (Bundeskanzleramt). Protokoll: Röskau.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 14.30 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Kontinuierliche Energiepolitik und verstärktes Sparen - Schlußfolgerungen der Bundesregierung aus der energiepolitischen Lage im Frühjahr 1979.

4.

Arbeitsmarktpolitisches Programm der Bundesregierung für Regionen mit besonderen Beschäftigungsproblemen.

5.

Entwurf eines Gesetzes über die Sozialversicherung der selbständigen Künstler und Publizisten (KSVG).

6.

Europafragen; hier:

a)

Informelles EPZ-Ministertreffen vom 12./13.  Mai 1979

b)

EG-Ratstagung (Wirtschafts- und Finanzminister) vom 14.  Mai 1979

c)

EG-Ratstagung (Sozialminister) vom 15.  Mai 1979

d)

EG-Ratstagung (Energiefragen) am 17.  Mai 1979.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Beschlußempfehlung zum NEZ Gorleben.

[B.]

Deutsch-britische Konsultationen vom 10./11. Mai 1979.

[C.]

Eröffnung der Welthandelskonferenz.

[D.]

Ausbau Bonns als Bundeshauptstadt.

[E.]

Ausweisung des ZDF-Korrespondenten Peter van Loyen.

Extras (Fußzeile):