1.55 (z1960a): Argoud, Antoine

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Argoud, Antoine

Antoine Argoud (1914-2004)

Französischer Oberst, 1958 Stabschef bei General Massu in Algerien, führender Offizier der OAS, 1961 nach Teilnahme am misslungenen Putsch gegen Präsident de Gaulle Verurteilung zum Tode in Abwesenheit durch ein französisches Militärgericht, 1963 (Febr.) nach erster Verhaftung in Spanien und anschließender Flucht Entführung durch den französischen Geheimdienst aus München, 1963 (Dez.) Verurteilung zu lebenslanger Haft durch den französischen Sondergerichtshof für Staatssicherheit, 1968 Entlassung im Rahmen einer Generalamnestie.

GND:11925297X {{ Argoud, Antoine }}

Extras (Fußzeile):