1.65 (z1960a): Aschoff, Albrecht

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Aschoff, Albrecht

Dr. Albrecht Aschoff (1899-1972)

1919-1932 Mitglied der Deutschen Volkspartei, zuletzt im Zentralvorstand, 1927-1934 Rechtsanwalt in Berlin, 1934-1955 Berufssoldat, Kriegsdienst und sowjetische Gefangenschaft, 1956 Eintritt in die FDP, seit 1957 Rechtsanwalt in Essen und Angehöriger der Geschäftsführung des Unternehmerverbandes Ruhrbergbau, 1961-1965 MdB, dort 1963-1965 Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses, 1961-1963 MdEP, 1970-1972 Vizepräsident des Wirtschafts- und Sozialausschusses der EWG.

GND:100996841 {{ Aschoff, Albrecht }}

Extras (Fußzeile):