10.14 (z1960a): Jansen, Josef

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Jansen, Josef

Dr. Josef Jansen (1909-1966)

1934-1945 Tätigkeit in der Privatwirtschaft, zuletzt 1939-1943 kaufmännischer Direktor der griechischen Osram-Gesellschaft, Athen, 1943-1945 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1946 Erster Geschäftsführer des Groß- und Außenhandelsverbandes Ruhrgebiet, Essen, 1946-1948 Landrat des Kreises Zell, 1948-1951 des Kreises Mayen, 1951-1954 Generalkonsul bzw. (ab April 1951) Gesandter in Luxemburg, 1954-1956 Leiter des Referats 202 (Deutschland-Referat) im Auswärtigen Amt, 1956-1960 Gesandter I. Klasse an der Botschaft in Paris, 1960-1965 Leiter der Abteilung West I bzw. (ab 1963) der Abteilung I (Politische Abteilung) im Auswärtigen Amt, 1965-1966 Botschafter beim Heiligen Stuhl.

GND:117082163 {{ Jansen, Josef }}

Extras (Fußzeile):