10.38 (z1960a): Jung, Franz

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Jung, Franz

Dr. Franz Jung (geb. 1911)

Seit 1937 im Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft, 1948 Büro für Währungsfragen beim Verwaltungsrat des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, 1948-1949 Rechtsamt der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, 1949-1976 BMJ, dort 1949-1960 Leiter des Referats IV 3 bzw. (ab 1953) IV 2 (Finanz- und Steuerrecht, Besatzungskostenrecht, Lastenausgleichsrecht, 1960 (März)-1976 Leiter der Unterabteilung IV B bzw. (ab 1962) IV C bzw. (ab 1966) erneut IV B, zugleich 1960 (März)-1964 Leiter des Referats IV 8 bzw. (ab 1962) IV C 1 (Finanzverfassungsrecht, Finanz-, Steuer- und Abgabenrecht, Lastenausgleichsrecht, Recht der Statistik), 1964-1967 des Referats IV C 1 a bzw. (ab 1966) IV B 4 (u. a. zuständig für Finanzverfassungsrecht, Grundsatzfragen des Finanzrechts

GND:1031532749 {{ Jung, Franz }}

Extras (Fußzeile):