10.40 (z1960a): Junghans, Hans Jürgen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Junghans, Hans Jürgen

Hans Jürgen Junghans (1923-2003)

Dipl.-Ing., 1940-1941 Studium des Bauingenieurwesens, 1941-1945 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1946-1950 Fortsetzung und Abschluss des Studiums, 1950-1953 hauptamtlicher Geschäftsführer der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste e. V., Hannover, 1953 Eintritt als Oberingenieur in die Hüttenwerk-Salzgitter AG, dort 1963 Leiter der Abteilung Ausbildung und Förderung, 1970 Generalbevollmächtigter und Leiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft, 1972 Mitglied des Vorstandes der Salzgitter AG, 1947 Mitbegründer des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes in Hannover, 1950 Eintritt in die SPD, 1968-1974 SPD-Bezirksvorsitzender für Braunschweig, 1957-1987 MdB (SPD), 1969-1987 Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, 1964-1983 Mitglied des Vorstands der SPD-Bundestagsfraktion, dort 1969-1972 stellvertretender Vorsitzender, 1969-1983 Vorsitzender des SPD-Arbeitskreises Wirtschaft.

Extras (Fußzeile):