4.38 (z1960a): Dieckmann, Johannes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Dieckmann, Johannes

Johannes Dieckmann (1893-1969)

1919-1933 Sekretär der Deutschen Volkspartei für die Bezirke Niederrhein, Hannover und Sachsen; 1923-1933 MdL Sachsen, 1933-1945 Geschäftsführer mehrerer Kohlenwirtschaftsverbände, 1945 Mitbegründer der Liberal-Demokratischen Partei Deutschlands (LDPD), 1946-1952 erneut MdL Sachsen, 1948-1950 Justizminister und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Sachsen, 1948-1949 Mitglied der Deutschen Wirtschaftskommission, 1949-1969 Präsident der Volkskammer der DDR und stellvertretender Vorsitzender der LDPD, 1960-1969 Stellvertretender Vorsitzender des Staatsrates der DDR.

GND:118678248 {{ Dieckmann, Johannes }}

Extras (Fußzeile):