4.41 (z1960a): Diels, Rudolf

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Diels, Rudolf

Dr. Rudolf Diels (1900-1957)

1930-1933 Preußisches Innenministerium, dort Dezernent für die Bekämpfung der kommunistischen Bewegung, 1933 Leiter des Preußischen Geheimen Staatspolizeiamts und Mitglied der SS, 1934 Regierungspräsident in Köln, 1936 Regierungspräsident in Hannover, ab 1942 Direktor in den Reichswerken Hermann Göring, nach dem 20. Juli 1944 vorübergehend inhaftiert, 1945-1948 Internierung durch die Alliierten, anschließend Tätigkeit als Landwirt.

GND:118525328 {{ Diels, Rudolf }}

Extras (Fußzeile):