4.53 (z1960a): Dohnanyi, Klaus von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Dohnanyi, Klaus von

Dr. Klaus von Dohnanyi (geb. 1928)

1951-1953 Studium der Rechtswissenschaften, anschließend Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei in New York, 1954-1960 bei der Ford-Werke AG, Köln, dort ab 1956 Leiter der Planungsabteilung, 1960-1968 Geschäftsführender Gesellschafter des Marktforschungsinstituts Infratest, München, 1968-1969 Staatssekretär im BMWi, 1969-1972 Parlamentarischer Staatssekretär im BMBW, 1972-1974 Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, 1976-1981 Staatsminister im AA, 1957 Eintritt in die SPD, 1969-1981 MdB, 1979-1981 Landesvorsitzender der SPD in Rheinland-Pfalz, 1981-1988 Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, 1982-1988 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, anschließend Tätigkeiten als Publizist und in der Industrie.

GND:117758574 {{ Dohnanyi, Klaus von }}

Extras (Fußzeile):