2.6.9 (k1968k): F. Vorbereitung der Konsultationsreise nach Frankreich

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Vorbereitung der Konsultationsreise nach Frankreich

Der Bundeskanzler gibt einen kurzen Ausblick auf die bevorstehende Konsultationsreise nach Paris und lädt die an der Reise teilnehmenden Minister zu einer weiteren Vorbesprechung auf heute, 18.00 Uhr, ein. 19

Fußnoten

19

Siehe 110. Sitzung am 24. Jan. 1968 TOP F. - Vgl. den Vermerk des Bundeskanzleramts vom 8. Febr. 1968 in B 136/3051. - Kiesinger hatte für das Gespräch am 15. Febr. 1968 im Rahmen einer Gesamtschau der auswärtigen Beziehungen der Deutschlandfrage und der Europapolitik, vor allem auch dem Beitrittsgesuch Großbritanniens zur EWG, besondere Bedeutung beigemessen. Vgl. die Aufzeichnung des Bundeskanzleramts vom 19. Febr. 1968 in ACDP, Nachlass Kiesinger 01-226-288, und AAPD 1968, S. 193-197. - Zum Beitrittsgesuch Großbritanniens vgl. 115. Sitzung am 28. Febr. 1968 TOP A. - Fortgang 114. Sitzung am 21. Febr. 1968 TOP A.

Extras (Fußzeile):