2.16.2 (k1971k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

(13.45 Uhr)

Das Kabinett stimmt den Ernennungsvorschlägen (Anlagen 1 und 2 zum Einladungsschreiben) zu. 9

Fußnoten

9

Ernannt werden sollten nach Anlage 1 im Bundeskanzleramt ein Leitender Regierungsdirektor, im AA eine Vortragende Legationsrätin Erster Klasse, im BMWi ein Leitender Direktor und Professor, auf Vorschlag des BMVg Bernd Freiherr Freytag von Loringhoven zum Generalleutnant, auf Vorschlag des BMP Dr. Heinz Jobst zum Präsidenten einer Oberpostdirektion sowie ein Ministerialrat, nach Anlage 2 auf Vorschlag des BMJ Dr. Charlotte Eckstein zur Bundesrichterin und Dr. Heinrich Knackstedt, Herbert Noack, Dr. Wilfrid Rosendahl sowie Friedrich Willberg zu Bundesrichtern beim Bundesverwaltungsgericht sowie Anton Erdweg, Dr. Walter Günther, Horst Heise, Dr. Horst Hermstädt, Dr. Wilhelm Leingärtner, Dr. Jochen Vogler und Dr. Lothar Woerner zu Bundesrichtern beim Bundesfinanzhof.

Extras (Fußzeile):