2.42.6 (k1971k): B. Ehrenfeier der „Alte-Meister-Stiftung" der Kreishandwerkerschaft Bonn am 4.12.1971

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] Ehrenfeier der „Alte-Meister-Stiftung" der Kreishandwerkerschaft Bonn am 4.12.1971

(18.01 Uhr)

BM Ertl sagt zu, nochmals zu prüfen, ob er diesen Termin wahrnehmen kann. 12

Fußnoten

12

Siehe 49. Sitzung am 19. Nov. 1970 TOP C (Kabinettsprotokolle 1970, S. 448). - Die Alte-Meister-Stiftung Bonn Rhein-Sieg e. V. würdigt jährlich auf einer Alte-Meister-Feier gesellschaftliche Leistungen von Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeistern aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis und unterstützt in Not geratene Meister. So wurden 1970 insgesamt 600 bedürftigen alten Meistern einmalige Zuwendungen oder monatliche Renten gewährt. Vgl. „General-Anzeiger Bonn" vom 6. Dez. 1971, S. 4. - Fortgang 90. Sitzung am 24. Nov. 1971 TOP D.

Extras (Fußzeile):