2.48 (k1971k): Sondersitzung am 18. Dezember 1971

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Sondersitzung
am Samstag, dem 18. Dezember 1971

Teilnehmer: Brandt, Scheel, Genscher, Jahn (ab 20.35 Uhr), Schmidt, Strobel, Lauritzen (ab 20.30 Uhr), Eppler, Ehmke, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA; bis 21.40 Uhr), Hermsdorf (BMWF), von Dohnanyi (BMBW), Ehrenberg (BMA; ab 20.50 Uhr), Pöhl (Bundeskanzleramt), Jochimsen (Bundeskanzleramt; ab 20.40 Uhr), Schlecht (BMWF; ab 21.15 Uhr), Wilke (Bundeskanzleramt), Reuschenbach (Bundeskanzleramt). Protokoll: Strehlke.

Beginn: 20.15 Uhr

Ende: 22.37 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

Einziger Punkt:

Währungspolitische Verhandlungen in Washington.

Extras (Fußzeile):