2.50 (k1971k): 94. Kabinettssitzung am 22. Dezember 1971

Zur ersten Fundstelle. Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

94. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 22. Dezember 1971

 

Teilnehmer: Brandt, Scheel (ab 14.40 Uhr), Genscher, Jahn, Leber, Lauritzen, Franke, Eppler, Ehmke, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA), von Wechmar (BPA), Focke (Bundeskanzleramt), Berkhan (BMVg), Westphal (BMJFG), von Dohnanyi (BMBW), Rohwedder (BMWF), Emde (BMWF), Griesau (BML), Ehrenberg (BMA), Mommsen (BMVg), Brodeßer (Bundeskanzleramt), Pöhl (Bundeskanzleramt), Wilke (Bundeskanzleramt). Protokoll: Dehmel.

Beginn: 14.00 Uhr

Ende: 15.00 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Grundsatzprogramm der Bildungs- und Wissenschaftshilfe

Vorlage des BMZ vom 1. Dez. 1971 (I A/2 - T 2220 - 60/71)

Datenblatt-Nr. 742 E.

3.

Zwischenbericht des Kabinettausschusses für Luft- und Raumfahrtindustrie: „Politik in der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie"

Vorlage des BMWF vom 16. Dez. 1971 (W/IV B 3 - 087001 -).

4.

„Airbus"; Gesamtdarstellung Entwicklung, Serienfertigung und Absatz

Vorlage des BMWF vom 16. Dez. 1971 (W/IV B 3 - 087032/60 352)

Datenblatt-Nr. 886 E.

5.

Förderung des Flugzeuges „VFW 614"

Vorlage des BMWF vom 21. Dez. 1971 (W/IV B 3 - 087032/6021 - ).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Gestaltung der Regierungsbank im Neubau des Bundeshauses.

[B.]

Grenzausgleich für die Landwirtschaft.

[C.]

Sondersitzung der nordostatlantischen Fischereikommission in Moskau.

[D.]

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst.

Extras (Fußzeile):