2.6 (k1971k): 59. Kabinettssitzung am 18. Februar 1971

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

59. Kabinettssitzung
am Donnerstag, dem 18. Februar 1971

Teilnehmer: Brandt, Genscher (ab 10.40 Uhr), Jahn, Ertl, Arendt, Strobel, Franke, Leussink, Eppler, Ehmke, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA; mit Unterbrechungen), Focke (Bundeskanzleramt), Moersch (AA), Reischl (BMF), Rosenthal (BMWi), Ravens (BMSt), Schäfer (BMI), Birckholtz (BMVg), Wittrock (BMV und BMP), von Wechmar (BPA), Wilke (Bundeskanzleramt). Protokoll: Schmitt.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 11.05 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Politische Grundsätze der Bundesregierung für den Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern

Vorlage des AA vom 27. Jan. 1971 (III A 4 - 81.30/0 VS-NfD) sowie Schreiben des BMI vom 9. Febr. 1971 (ÖS 7 - 641323/33) an die Bundesminister

Datenblatt-Nr. 912 A.

3.

Entwurf eines Gesetzes zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze - KHG -; hier: Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates

Vorlage des BMJFG vom 10. Febr. 1971 (H II 1 - 46070 - 1146/70)

Datenblatt-Nr. 245.

4.

Entwurf eines Hochschulrahmengesetzes; hier: Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates

Vorlage des BMBW vom 15. Febr. 1971 (II B 3 - 4112 - 1 - 2/71)

Datenblatt-Nr. 234.

5.

Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Bonn auf Grund der Prüfung der Jahresdenkschrift des Bundesrechnungshofes vom 20. Dez. 1967

Vortrag des Chefs des Bundeskanzleramts.

6.

Verordnung zur Erleichterung des Ferienreiseverkehrs auf der Straße im Jahre 1971

Vorlage des BMV vom 12. Febr. 1971 (StV 2 - 2047 Va/71).

7.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Opiumgesetzes; hier: Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates

Vorlage des BMJFG vom 8. Febr. 1971 (H II 3 - 202.1 - 3197/71)

Datenblatt-Nr. 250 C.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen gegen die Baader-Meinhof-Gruppe sowie rechtsextreme Kreise.

[B.]

Haltung der Bundesregierung gegenüber Ceylon auf dem Gebiete der Entwicklungshilfe; hier: Beantwortung des Briefes von Frau Bandaranaike an den Bundeskanzler

Vortrag des Chefs des Bundeskanzleramts.

[C.]

Aufenthalt illegal eingereister türkischer Gastarbeiter in der Bundesrepublik

Vortrag des Parlamentarischen Staatssekretärs Moersch.

Extras (Fußzeile):