1.31.6 (k1985k): 6. Personalien

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

6. Personalien

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.44 Uhr)

PSt Frau Karwatzki erneuert die Bitte von BM Geißler, die er bereits bei der Benennung von Mitgliedern des Rundfunkrates der Rundfunkanstalt des Bundesrechts Deutschlandfunk geäußert hat (vgl. Kurzprotokoll über die Kabinettsitzung vom 17. Juni 1985 unter Punkt 5 der Tagesordnung auf Seite 9), und regt an, bei der Besetzung des Rundfunkrates der Rundfunkanstalt Deutsche Welle doch noch eine Frau zu berücksichtigen. Der Bundeskanzler merkt hierzu an, daß er dafür zur Zeit keine Möglichkeit sehe.

BM Schäuble schlägt mündlich vor, den bisher noch offenen Platz für den Aufgabenbereich Presse- und Informationsamt der Bundesregierung mit MD Horst Teltschik zu besetzen.

BM Genscher bittet, in der Vorlage für den Aufgabenbereich Auswärtiges Amt den bisher vorgeschlagenen Herrn Wolfgang Schollwer durch MD Dr. Jürgen Sudhoff zu ersetzen.

Das Kabinett stimmt den Ernennungs- und Personalvorschlägen unter I. bis III. sowie unter IV. in der ergänzten und geänderten Fassung der Anlage zu Punkt 6 der Tagesordnung zu.

Extras (Fußzeile):