1.4.1 (k1985k): 6. Verschiedenes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

6. Verschiedenes

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.10 Uhr)

a) Hungerstreik und begleitende Aktionen

BM Zimmermann gibt einen weiteren Sachstandsbericht über die derzeitige Lage beim Hungerstreik. Er legt dabei dar, daß nicht gesagt werden könne, wie nach dem Aufgeben von Günter Sonnenberg und Knut Folkerts die übrigen Teilnehmer sich verhalten würden. Bei der Attentatsdrohung gegen MP Albrecht und Innenminister Möchlinghoff aus Niedersachsen handele es sich nach der Einschätzung des Bundeskriminalamtes nicht um eine Aktion des harten Kerns der RAF, sondern aus der weiteren Sympathisantenszene.

Auf eine entsprechende Frage des Bundeskanzlers erklärt PSt Erhard, daß nur ein kleiner Teil der Hungerstreikenden zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe verurteilt sei.

Extras (Fußzeile):