2.22.1 (k1971k): 1. Personalien

Zur ersten Fundstelle. Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

(14.00 Uhr)

 

BM Genscher schlägt vor, den Städtischen Polizeipräsidenten Dr. Horst Herold zum Präsidenten des Bundeskriminalamtes zu ernennen. Das Kabinett stimmt diesem Vorschlag sowie den Vorschlägen der Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zu. 3

Fußnoten

3
 

Ernannt werden sollten nach Anlage 1 im BML ein Direktor und Professor, auf Vorschlag des BMVg Werner Effenberger und Arndt-Diether Thormeyer zu Brigadegenerälen, ein Direktor beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung sowie ein Ministerialrat, im BMP ein Ministerialrat und im BMBW ein Ministerialdirigent sowie laut Nachtrag zu Anlage 1 auf Vorschlag des BMI Dr. Horst Herold zum Präsidenten des Bundeskriminalamts.

Extras (Fußzeile):