2.22.12 (k1973k): E. Begleitung von Staatsbesuchern bei Besuchen in den Ländern

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[E.] Begleitung von Staatsbesuchern bei Besuchen in den Ländern

(11.30 Uhr)

BM Scheel weist auf die Notwendigkeit hin, daß ausländische Staatsbesucher bei Besuchen in den Ländern von einem Kabinettmitglied begleitet werden. 20

20

Vgl. den Vermerk des Bundespräsidialamts vom 8. Juni 1973 in B 122/15008. - Fortgang 64. Sitzung am 29. Mai 1974 TOP E (B 136/36195).

Das Kabinett beauftragt StS Grabert festzustellen, welches Kabinettmitglied den Vorsitzenden des Staatsrates der sozialistischen rumänischen Republik, Ceausescu, während seines Staatsbesuches vom 26.-30. Juni 1973 auf der vorgesehenen Reise durch die Länder begleiten kann. 21

21

Vgl. 48. Sitzung am 12. Nov. 1970 TOP 4 (Bundesbürgschaften für Kredite an Rumänien im Jahre 1971: Kabinettsprotokolle 1970, S. 436 f.) und 15. Sitzung am 9. Mai 1973 TOP 2 (Europafragen). - Nicolae Ceausescu hielt sich auf Einladung des Bundespräsidenten Heinemann vom 26. bis 30. Juni 1973 in der Bundesrepublik auf. Am 29. Juni 1973 wurden neben dem Doppelbesteuerungsabkommen vier weitere Abkommen über die wirtschaftliche, industrielle und technische Zusammenarbeit, über Sozialversicherung, über kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit und über Zusammenarbeit in der wissenschaftlichen Forschung und technologischen Entwicklung sowie zwei Vereinbarungen über Zusammenarbeit bei der friedlichen Verwendung der Kernenergie und über die wechselseitige Errichtung von Bibliotheken geschlossen. Vgl. die Gesprächsaufzeichnungen des AA zwischen Brandt und Ceausescu vom 27. und 29. Juni in AAPD 1973, S. 1052-1066 und 1086-1096, weitere Unterlagen in B 122/15008, B 136/6335 und 56382, Bulletin Nr. 77 vom 26. Juni 1973, S. 769-770, und Nr. 81 vom 3. Juli 1973, S. 809-832. - Als Vertreter der Bundesregierung begleitete BMJ Jahn Ceausescu während seines Besuchs in Hannover und Hamburg am 28./29. Juni 1973. Vgl. das Besuchsprogramm vom 21. Juni 1973 in B 122/15008. - Abkommen und Vereinbarungen abgedruckt in Bulletin Nr. 81 vom 3. Juli 1973, S. 816-825. - Zu Hilfsmaßnahmen für Rumänien vgl. 120. Sitzung am 16. Juli 1975 TOP B (B 136/36200).

Extras (Fußzeile):