2.34.10 (k1970k): 10. Federführung des BM für Jugend, Familie und Gesundheit für ein Gesamtprogramm der Bundesregierung zur Bekämpfung des Drogen- und Rauschmittelmißbrauchs, BMJFG

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

10. Federführung des BM für Jugend, Familie und Gesundheit für ein Gesamtprogramm der Bundesregierung zur Bekämpfung des Drogen- und Rauschmittelmißbrauchs, BMJFG

Das Kabinett stimmt den Vorschlägen des BMJFG gemäß Schnellbrief vom 16. Juli 1970 - J 2 - 1061 - 16.1 - zu. 19

19

Vorlage der BMJFG vom 16. Juli 1970 in B 189/36295 und B 136/5704. - Die BMJFG hatte unter Hinweis auf die Zunahme des Drogen- und Rauschmittelmissbrauchs in der Bundesrepublik beantragt, ihr die Federführung für eine neu zu errichtende Arbeitsgruppe unter Beteiligung des Bundeskanzleramts, des BMA, BMBW, BMF, BMI und BMJ zu übertragen, die für die Koordinierung aller entsprechenden Aktivitäten der Bundesressorts zuständig sein und bis zum 1. Nov. 1970 ein Gesamtprogramm der erforderlichen Aufklärungs-, Abwehr- und Unterstützungsmaßnahmen vorlegen sollte. - Fortgang 48. Sitzung am 12. Nov. 1970 TOP 6.

Extras (Fußzeile):