2.34.7 (k1970k): 7. Einsetzung eines Kabinettausschusses für Fragen des Umweltschutzes

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Einsetzung eines Kabinettausschusses für Fragen des Umweltschutzes

Das Kabinett beschließt, daß der Bundesminister des Auswärtigen und der Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung ordentliche Mitglieder des „Kabinettausschusses für Umweltfragen" werden und der Bundesminister der Justiz in allen Fragen, die zu seiner Zuständigkeit gehören, beteiligt wird. 14

14

Siehe Sondersitzung am 6. Juli 1970 TOP 3. - Vorlage des BMA vom 16. Juli 1970 in B 149/11396. - Der BMA hatte eine Teilnahme als ständiges Mitglied unter Hinweis auf seine Zuständigkeit für den Nachbarschafts- und Immissionsschutz gefordert. - Fortgang 37. Sitzung am 11. Aug. 1970 TOP E.

Extras (Fußzeile):