2.43.1 (k1970k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Vorschlägen der Anlagen 1 und 2 zustimmend Kenntnis. 1

1

Ernannt werden sollten laut Anlage 1 im Bundeskanzleramt ein Direktor im Bundesnachrichtendienst und ein Vortragender Legationsrat Erster Klasse, im BML ein Ministerialrat und ein Oberlandforstmeister, im BMVg Heinz Burchardt und Adalbert Tägtmeyer zum Generalmajor, Siegfried Junghanß zum Brigadegeneral, Berthold Jung zum Konteradmiral, Günter Luther zum Flottillenadmiral, ein Ministerialrat und ein Flottenarzt sowie auf Vorschlag des BMP Dipl.-Ing. Heinz Flothmann zum Vizepräsidenten einer Oberpostdirektion. Gemäß Anlage 2 sollten auf Vorschlag des BMJ der Eintritt in den Ruhestand des Vizepräsidenten des Deutschen Patentamts Dipl.-Ing. Werner Stein bis zum 30. April 1971 hinausgeschoben und auf Vorschlag des BMBW ein Ministerialrat vom Hessischen Kultusministerium in den Geschäftsbereich übernommen werden.

Extras (Fußzeile):