2.46.8 (k1970k): D. Ministerreisen in Bundesländer

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Ministerreisen in Bundesländer

Der Bundeskanzler trägt vor, daß einige Bundesländer den Wunsch geäußert hätten, über Dienstreisen von Bundesministern in ihre Länder unterrichtet zu werden. 14

14

Näheres nicht ermittelt.

Nach einer Diskussion, an der der Bundeskanzler und die Bundesminister Scheel, Jahn, Frau Strobel, Leber, Franke und Ehmke teilnehmen, wird festgestellt, daß im allgemeinen mit den Ländern ein gutes Einvernehmen bestehe und es wegen Dienstreisen von Bundesministern in Bundesländer bisher keine Schwierigkeiten gegeben habe. Von einem ausdrücklichen Beschluß wird abgesehen.

Extras (Fußzeile):