2.47 (k1970k): Sondersitzung am 3. November 1970

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Sondersitzung
am Dienstag, dem 3. November 1970

Teilnehmer: Brandt, Genscher (bis 19.30 Uhr), Jahn, Schiller, Strobel, Leber, Lauritzen, Franke, Eppler, Ehmke, Focke (Bundeskanzleramt; ab 19.50 Uhr), Logemann (BML), Rohde (BMA), Meermann (MdB, SPD), Wurbs (MdB, F.D.P.), Emde (BMF), Birckholtz (BMVg), Ahlers (BPA), Spangenberg (Bundespräsidialamt), Niebel (BPA), Wilke (Bundeskanzleramt). Protokoll: Kalisch.

Beginn: 18.30 Uhr

Ende: 20.40 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

Einziger Punkt:

Initiativen zur Begrenzung des Mietanstiegs und zur Verbesserung des Mietrechts.

Extras (Fußzeile):