2.6.6 (k1970k): 3. Grüner Bericht 1970, BML

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Grüner Bericht 1970, BML

Das Kabinett stimmt dem Bericht zu. 19

19

Zum Grünen Bericht 1967 siehe 66. Sitzung am 16. Febr. 1967 TOP 4 (Kabinettsprotokolle 1967, S. 149-151). - Vorlage des BML vom 27. Jan. 1970 in B 116/63939 und B 136/8572. - Der Bericht zur Lage der Landwirtschaft wurde gemäß § 4 des Landwirtschaftsgesetzes vom 5. Sept. 1955 (BGBl. I 565) vorgelegt. - Der BML hatte neben den Ausführungen zur Rückschau auf das vergangene und zu den geplanten Maßnahmen für das laufende Wirtschaftsjahr (Grüner Plan gemäß § 5 des Landwirtschaftsgesetzes) eine volkswirtschaftliche Gesamtrechnung des Agrarsektors zur besseren Vergleichbarkeit mit den EWG-Partnerstaaten, eine Vermögensrechnung für die verschiedenen Betriebsgruppen der Testbetriebe und ein langfristiges Projektionsmodell bis 1980 eingeführt. Vgl. Ertls Rede vor dem Bundestag am 26. Febr. 1970 (Stenographische Berichte, Bd. 71, S. 1820-1828). - BT-Drs. VI/372. - Zum Agrarbericht 1971 Fortgang 57. Sitzung am 4. Febr. 1971 TOP 3 (B 136/36177).

Extras (Fußzeile):