2.14.3 (k1973k): 3. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Personalien

(9.35 Uhr)

Das Kabinett nimmt von der Anlage 1 sowie dem Nachtrag zu Anlage 1 zu TO-Punkt 3 zustimmend Kenntnis. 10

10

Ernannt werden sollten nach Anlage 1 im Bundeskanzleramt ein Ministerialrat, im BMI ein Leitender Regierungsdirektor, auf Vorschlag des BMVg Paul Haeffner zum Generalmajor, Oswald Duch, Hans-Arend Feindt, Günter Fiebig und Dr.-Ing. Horst Geffers zu Flottillenadmirälen, Max Schimmelpfennig und Helmuth Technau zu Brigadegeneralen sowie zwei Ministerialräte, auf Vorschlag des BMP Horst Daßler zum Vizepräsidenten des Posttechnischen Zentralamtes und Martin Feuerhahn zum Vizepräsidenten einer Oberpostdirektion, ferner laut Nachtrag zu Anlage 1 auf Vorschlag des BMVg Christoph Wirsching zum Präsidenten einer Wehrbereichsverwaltung und ein Ministerialdirigent sowie im BMP ein Ministerialdirigent.

Der Bundeskanzler unterrichtet das Kabinett von seiner Absicht, den Kabinettschef des deutschen Vizepräsidenten der EG, Herrn Lahnstein, als Leiter der Abteilung IV ins Bundeskanzleramt zu holen. 11

11

Vgl. 14. Sitzung am 25. April 1973 TOP 3.

Extras (Fußzeile):