2.3 (k1973k): 4. Kabinettssitzung am 31. Januar 1973

Zur ersten Fundstelle. Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

4. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 31. Januar 1973

Teilnehmer: Scheel, Genscher, Jahn, Friderichs, Ertl (ab 9.10 Uhr), Arendt, Focke, Lauritzen, Vogel (von 9.10 Uhr bis 12.00 Uhr), Franke, von Dohnanyi (bis 9.10 Uhr), Eppler (bis 12.00 Uhr), Bahr, Maihofer, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Grabert (Bundeskanzleramt; ab 9.30 Uhr), von Wechmar (BPA), Ravens (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen), Hermsdorf (BMF), Berkhan (BMVg), Zander (BMBW), Haunschild (BMFT), Sanne (Bundeskanzleramt; ab 10.45 Uhr), Brodeßer (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen bis 10.35 Uhr), Jochimsen (Bundeskanzleramt; ab 9.50 Uhr), Strehlke (Bundeskanzleramt; bis 9.35 Uhr), Scholz (BML; von 9.10 Uhr bis 9.35 Uhr), Schilling (Bundeskanzleramt). Protokoll: Mergenthaler.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.10 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Agrarbericht 1973

 

Vorlage des BML vom 23. Jan. 1973 (VI A 3 - 6183.1; VI A 6 - 6424.1 - 42/73)

Datenblatt-Nr. VI/1695/A.

3.

Gesetzentwurf über die Gewährung von Erleichterungen, Vorrechten und Befreiungen an die Ständige Vertretung der DDR

Vorlage des BMB vom 19. Jan. 1973 (II 2 - 3800 - 2059/73 VS-Vertr.).

4.

Entwurf eines Einführungsgesetzes zum Strafgesetzbuch

Vorlage des BMJ vom 18. Jan. 1973 (4005/3 - 0 - 21 130/73).

Datenblatt-Nr. VI/626/D.

5.

Liegengebliebene Regierungsentwürfe der 6. Legislaturperiode (2. Sammelkabinettvorlage)

Vorlage des Chefs des Bundeskanzleramts vom 24. Jan. 1973 (I/4 - 145 00 - Di 1/73).

6.

Kabinettausschüsse

Vorlage des Chefs des Bundeskanzleramts vom 10. Jan. 1973 (I/4 - 144 95 - Ka 14/73).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Kabinettsitzungen im Februar.

[B.]

Finanzielle Leistungen im Reise- und Besuchsverkehr mit der DDR.

[C.]

Humanitäre und Wiederaufbauhilfe für die Staaten des ehemaligen Indochinas.

[D.]

Gegenseitige Vertretung der Bundesminister

Vorlage des Chefs des Bundeskanzleramtes vom 2. Jan. 1973 (I/3 - 14003 - Ve 12/1/72).

[E.]

Vernehmung von BM Jahn als Zeuge durch den Untersuchungsausschuß „Universitäten" des Hessischen Landtags.

[F.]

Mitunterzeichnung eines Initiativgesetzentwurfs zu § 218 StGB durch Kabinettsmitglieder.

[G.]

Änderung der Rentenniveausicherungsklausel und Einführung der automatischen Rentenanpassung bei den gesetzlichen Rentenversicherungen.

[H.]

Zwischenfälle mit Fischereifahrzeugen vor Island.

[I.]

Vorbereitende MBFR-Gespräche.

[J.]

Verschiedenes.

Extras (Fußzeile):