2.37 (x1954e): 36. Sitzung am 13. September 1955

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 2. 1954-1955Instandsetzung und Ausbau des FernstraßennetzesHans Karl von Mangoldt, Heinrich Blücher und Vollrath von Maltzahn in einer Sitzung des Ministerrates der OEECKarte der Brotpreiserhöhungen im Frühjahr 1955Karikatur Preissteigerungen

Extras:

 

Text

36. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Dienstag, den 13. September 1955

Teilnehmer: Blücher, Schäffer, Storch (ab 12.10 Uhr), Blank; Bleek, Sonnemann; Berger (AA), Michel (BMWi), Rust (BMWi), Haenlein (Bundeskanzleramt), Junker (AA), Jantz (BMA), Kleberg (BMVt), Heise (BMZ), andere Vertreter der Bundesressorts. Protokoll: Doßmann.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 12.45 Uhr

Ort: Bad Godesberg, Haus Carstanjen

Tagesordnung:

1.

Unterlagen für die Verhandlungen über weitere US-Außenhilfelieferungen

Vorlage des BMF vom 9. Sept. 1955 (Geh. II C - 190/55).

2. a

Drittes Gesetz zur Änderung des Sozialversicherungs-Anpassungsgesetzes (Initiativ-Gesetz);

hier: Zustimmung gemäß Art. 113 des Grundgesetzes

Vorlage des BMF vom 3. Sept. 1955 (II C/10 - Ar 1300 - 23/55).

2. b

Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Sozialversicherungs-Anpassungsgesetzes und des Knappschaftsversicherungs-Anpassungsgesetzes

Vorlage des BMA vom 27. Aug. 1955 (IV 7 - 9779/55).

3.

Kohleversorgung derZuckerindustrie und der Hochseefischerei

Sc Schreiben des Staatssekretärs im BML an den Staatssekretär im BMWi vom 18. Aug. 1955.

Extras (Fußzeile):