2.36.4 (k1973k): 2. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Personalien

(9.11 Uhr)

Das Kabinett nimmt von den Anlagen 1 und 2 zu Punkt 2 der TO zustimmend Kenntnis. 5

5

Ernannt werden sollten nach Anlage 1 im Bundeskanzleramt ein Leitender Regierungsdirektor, auf Vorschlag des AA zwei Vortragende Legationsräte Erster Klasse und ein Botschaftsrat Erster Klasse, auf Vorschlag des BMF ein Finanzpräsident, im BMVg Dr. Heinrich Padberg zum Ministerialdirektor, ein Abteilungspräsident und ein Ministerialrat, im BMV ein Ministerialdirigent und zwei Ministerialräte, im BMFT zwei Ministerialräte und im BMP ein Ministerialrat. Anlage 2 betraf den Abschluss eines Arbeitsvertrages nach der ADO für übertarifliche Angestellte im öffentlichen Dienst an der deutschen Botschaft in Washington und die Hinausschiebung des Eintritts in den Ruhestand des Oberfinanzpräsidenten Heinrich Mannschatz bis zum 31. Dez. 1973.

Extras (Fußzeile):