2.47.8 (k1973k): A. Bericht über den Staatsbesuch des Herrn Bundespräsidenten in Luxemburg vom 27. bis 29. November 1973

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Bericht über den Staatsbesuch des Herrn Bundespräsidenten in Luxemburg vom 27. bis 29. November 1973

(12.58 Uhr)

BM Scheel berichtet. Das Kabinett nimmt Kenntnis. 14

14

Scheel hatte den Bundespräsidenten bei seiner Reise in die luxemburgischen Städte Luxemburg, Vianden und Echternach begleitet. Heinemann, der in Luxemburg von Großherzog Jean und Großherzogin Joséphine-Charlotte empfangen wurde, legte einen Kranz am Monument de la Solidarité nieder. Zum Programmablauf Unterlagen B 122/14996 und 15114, vgl. auch die Mitteilung des BPA in Bulletin Nr. 151 vom 27. Nov. 1973, S. 1501.

Extras (Fußzeile):