2.32 (k1970k): Sondersitzung (2. Fortsetzung) am 7. Juli 1970

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Sondersitzung (2. Fortsetzung)
am Dienstag, dem 7. Juli 1970

Teilnehmer: Brandt, Scheel, Genscher, Jahn, Möller, Schiller, Ertl, Arendt, Strobel, Leber, Lauritzen, Franke, Leussink, Eppler, Ehmke, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA), Focke (Bundeskanzleramt), Moersch (AA), Schöllhorn (BMWi), Ehrenberg (Bundeskanzleramt), Ritzel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Krips.

Beginn: 21.30 Uhr

Ende: 22.05 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Das Bundeskabinett hat in der Sondersitzung am 7. Juli 1970 folgendes behandelt: 1

Fußnoten

1

In der Protokollausfertigung sind die Besprechungspunkte römisch beziffert.

Extras (Fußzeile):