1.12 (k1979k): 116. Kabinettssitzung am 21. März 1979

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

116. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 21. März 1979

Teilnehmer: Schmidt, Baum (bis 9.50 Uhr, von 9.57 Uhr bis 11.10 Uhr und ab 11.15 Uhr), Vogel, Matthöfer, Graf Lambsdorff, Ertl, Ehrenberg (bis 10.00 Uhr und ab 10.10 Uhr), Apel, Huber, Gscheidle, Haack, Franke, Hauff, Schmude, Frank (Bundespräsidialamt), Grünewald (BPA), von Dohnanyi (AA), Brück (BMZ), Hermes (AA), Rohr (BML), Konow (Bundeskanzleramt), Müller (Bundeskanzleramt; bis 11.35 Uhr), Bruns (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen), Bräutigam (Bundeskanzleramt), von der Gablentz (Bundeskanzleramt), Hegelau (Bundeskanzleramt), Heick (Bundeskanzleramt; bis 11.40 Uhr), Rang (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 11.48 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Vorschläge zur Festsetzung der EG-Agrarpreise 1979/80.

4.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Wirtschafts- und Finanzminister) vom 19. März 1979

b)

EG-Ratstagung (Budgetrat) am 22. März 1979

c)

AKP-EG-Ministerrat am 22./23. März 1979

d)

EG-Ratstagung (Agrarminister) am 26./27. März 1979

e)

EG-Ratstagung (Energiefragen) am 27. März 1979.

5.

Umweltkonferenz im Rahmen der ECE; hier: Weiträumige grenzüberschreitende Luftverschmutzung.

6.

Erteilung der Arbeitserlaubnis an Familienangehörige ausländischer Arbeitnehmer.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Ergebnisse der Wahlen in Berlin und Rheinland-Pfalz.

[B.]

Regionale Wirtschaftsförderung.

[C.]

Bericht über den jüngsten Spionagefall.

[D.]

Aufnahme vietnamesischer Flüchtlinge.

[E.]

Termine für die beiden nächsten deutsch-französischen Konsultationen.

[F.]

Aussagegenehmigung für Bundesminister Egon Franke.

[G.]

Gemeinsamer Fonds der UNCTAD.

[H.]

WINTEX/CIMEX 79.

Extras (Fußzeile):