1.15.6 (k1979k): C. Hinrichtungen im Iran

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Hinrichtungen im Iran

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.55-10.20 Uhr)

StS van Well berichtet über die gegenwärtige politische und wirtschaftliche Lage im Iran.

Er unterrichtet das Kabinett über die von der Bundesregierung unternommenen Schritte, um auf die gegenwärtige Regierung mäßigend einzuwirken. Er hält es für erforderlich, daß die Bundesregierung durch ihren Sprecher erneut ihre Betroffenheit über die Todesurteile im Iran zum Ausdruck bringt.

Nach einer kurzen Aussprache, an der sich neben dem Vorsitzenden auch BM Vogel und StM Wischnewski beteiligen, nimmt das Kabinett Kenntnis.

Extras (Fußzeile):