1.20.5 (k1979k): 6. Europafragen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

6. Europafragen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.45 Uhr)

BM Graf Lambsdorff und BM Ehrenberg berichten über die Ratstagungen der Wirtschafts- und Finanzminister bzw. der Sozialminister.

Der Bundeskanzler erwartet auf der Sitzung des Europäischen Rates in Straßburg britische Forderungen zur Reform der Agrarpolitik, zur Fischereipolitik und zur Nettozahlerposition Großbritanniens. Er hält eine bloße Ablehnung nicht mehr für ausreichend und bittet um eine behutsame Vorbereitung von Kompromißlösungen.

Hierzu äußern sich StM v. Dohnanyi und BM Graf Lambsdorff, der auf Gegenforderungen an Großbritannien im Bereich der Energiepolitik hinweist.

Extras (Fußzeile):