1.42.6 (k1979k): D. Konvergenzproblem

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Konvergenzproblem

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.44 Uhr)

Der Bundeskanzler erläutert aufgrund eines Ferngespräches mit Staatspräsident Giscard d'Estaing seine Vorstellung über Ablauf und Gesprächsthemen des französisch/deutschen Konsultationstreffens. Er macht insbesondere darauf aufmerksam, daß das Problem der Konvergenz der wirtschaftlichen Leistungen der EG-Mitgliedstaaten Gesprächsgegenstand sein werde. Daran anschließend gibt St Lahnstein Erläuterungen zu der entsprechenden Tischvorlage des BMF vom 24.9.1979 (VB 1 - F 2400 - 233/79).

Das Kabinett beschließt Ziffer I der Tischvorlage wie aus der Anlage 1 zu diesem Protokoll ersichtlich.

Der Bundeskanzler bittet um weitere Informationen zu diesem Thema für seine Unterredungen mit Staatspräsident Giscard d'Estaing.

Extras (Fußzeile):