1.45.11 (k1979k): D. Stand der Verhandlungen betr. Fortschreibung des Bildungsgesamtplans

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Stand der Verhandlungen betr. Fortschreibung des Bildungsgesamtplans

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.55-13.13 Uhr)

BM Schmude berichtet über den Stand der Verhandlungen zur Fortschreibung des Bildungsgesamtplans und geht dabei insbesondere auf die Gesamtschulproblematik ein. Nach einer Aussprache, an der sich der Bundeskanzler sowie die BM Apel, Graf Lambsdorff, Matthöfer und Ertl beteiligen, sagt BM Schmude zu, den Kabinettmitgliedern ein Argumentationspapier zum Thema Gesamtschule für die weitere politische Diskussion zur Verfügung zu stellen.

Extras (Fußzeile):